Dr. Helmut Borgers

FMH für Gynäkologie & Geburtshilfe
Spezialist für Pränataldiagnostik

FOCUS-Siegel: TOP-Mediziner
Herr Dr. Bogers trägt das für Mediziner FOCUS-Empfehlungssiegel 2019. Das FOCUS Magazin unterstützt seine Leser seit 25 Jahren bei der Suche nach dem passenden Arzt und empfiehlt seinen Lesern Ärzte, Kliniken und Rehakliniken, die auf ihrem Spezialgebiet führend sind. (Quelle)

elimed® Baden

In unserer gynäkologischen Praxis ist Dr. Borgers, Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, spezialisiert auf die Pränatale Medizin. Schwerpunkt von Dr. Borgers ist die weiterführende Ultraschall-Diagnostik in der DEGUM-Stufe II. Als Tutor und Kursleiter ist er Mitglied der Schweizer Gesellschaft für Ultraschallmedizin, Sektion Geburtshilfe. Er steht für alle ambulant durchführbaren Eingriffe zur Diagnostik und/oder Therapie des ungeborenen Kindes zur Verfügung. Neben der technischen Ausstattung ist Dr. Borgers durch seine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der pränatalen Diagnostik und Medizin hochspezialisiert. Neben kompetenter und umfassender Beratung legen wir besonderen Wert auf eine individuelle Betreuung in angenehmer Atmosphäre.

Werdegang

  • Spezialist für pränatale Diagnostik in unserer Praxis

    Seit 2015

  • Niedergelassen in Hürth in praenatalmedizinischer Schwerpunktpraxis (seit 2004 in Kooperation mit Dr. Lucas Wilhelm)

    Seit 1992

  • Promotion

    1995

  • Facharztprüfung

    1992

  • Studium der Medizin an der Universität Bonn Facharztausbildung: Ausbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik Siegburg, Uniklinikum Bonn, städtisches Krankenhaus Achim

    1979 - 1986

  • Studium der Biologie und Chemie in München und Münster

    1975 - 1979

Spezialgebiet

Pränatale Diagnostik